Sehen am PC Arbeitsplatz

In keinem Bereich ist die visuelle Belastung so hoch wie am PC-Arbeitsplatz. Dabei führen vor allem die einseitige Belastung durch einen starren Blick auf den Bildschirm, das schädliche blau-anteilige Licht von Monitoren, Tablets und Smartphones sowie der verringerte Lidschlag zum „Office-Eye-Syndrom“.

Trockene, brennende, müde Augen und verschwommenes Sehen werden zu ständigen Begleitern. Körperliche Beschwerden, wie Nacken- oder Rückenschmerzen oder undefinierter Kopfschmerz, Konzentrationsschwierigkeiten, mangelnde Leistungsfähigkeit sowie frühzeitiges Ermüden sind ebenfalls häufig Folgen von andauernder Überbelastung des visuellen Systems. Mit einem gezielten Augentraining steigern Sie zum einen Ihre allgemeine Leistungsfähigkeit und beugen zum anderen möglichen Augenschädigungen vor.

Download: Gesunde Augen trotz PC